A A A

MPU Beratung & Vorbereitung

♥ Herzlich Willkommen!

 

 

Fährst Du schon, oder träumst Du noch?

 

 

 


Beratung & Vorbereitung auf die Medizinisch-Psychologische Untersuchung (MPU)

 

Ihnen wurde der Führerschein wegen Alkohol, Drogen, PunktenStraftaten oder körperlichen Handicaps (z.B. Diabetes, Epilepsie und Schlaganfall) entzogen?

 

Dann sind Sie bei mir richtig!

 

Auch dann, wenn

  • Sie mehrfach ein negatives MPU-Gutachten erhalten haben
  • Ihnen wiederholt der Führerschein entzogen wurde
  • Sie noch mit einem ungültigen EU-Führerschein fahren
  • Sie trotz Führerscheinentzug Auto fahren und dabei erwischt wurden
  • eine Vielzahl anderer Straftaten inkl. Inhaftierung vorliegen
  • Sie noch nie im Besitz eines Führerscheins waren und eine MPU angeordnet wurde
  • Sie noch im Besitz der Fahrerlaubnis sind und pro aktiv Eignungszweifel wegen körperlicher Handicaps ausräumen wollen
  • Sie eine MPU wegen mehrerer Untersuchungsanlässe machen müssen (Alkohol, Drogen, Punkte und Straftaten)

 

können Sie die MPU bestehen, wenn Sie sich gut darauf vorbereiten. Investieren Sie deshalb in eine professionelle Beratung und Vorbereitung.

 

Nutzen Sie auf jeden Fall bereits Ihre Sperrfrist um sich auf die MPU vorzubereiten.

Lassen Sie diese Zeit nicht ungenutzt verstreichen.

 

Wenn Ihre Führerscheinsperre mehr als 6 Monate beträgt, können wir bei der zuständigen Staatsanwaltschaft einen Antrag auf Verkürzung der Sperrfrist stellen.

 

Informieren Sie sich frühzeitig bei mir über wichtige Formalitäten und Fristen und um die Hintergrundaufarbeitung Ihrer Delikte. Verlängern Sie nicht unnötig Ihre Zeit ohne Führerschein!

Ich freue mich auf Ihren Anruf!

 

 

Mit einer professionellen Beratung & Vorbereitung ist eine

positive MPU leichter und schneller zu erreichen als Sie denken!