MPU Vorbereitung und Beratung online und in Bonn
MPU Fragebogen

Fragebogen bei der MPU

Den MPU Fragebogen erhältst du am Tag der medizinisch-psychologischen Untersuchung (MPU). Dieser Fragebogen ist keine große Sache, aber es hilft dir ungemein, ihn zu kennen. Ich stelle ihn dir hier kostenlos zur Verfügung, damit du dich perfekt informieren und vorbereiten kannst.

Diese Bereiche werden im MPU Fragebogen behandelt

Fragen zur Person

Name
Adresse
Geburtsdatum
Telefon
Familienstand Single
Verheiratet
Geschieden
Verwitwet
Getrennt
Anzahl der Kinder
Alter der Kinder
Schulabschluss
Berufsausbildung
Aktueller Beruf
Berufserfahrung (Jahre)
Weitere Qualifikationen
Hobbies und Interessen

Gesundheits-Vorgeschichte

Körperbehinderungen ja nein
Hepatitis ja nein
Epilepsie ja nein
ADHS ja nein
Suchterkrankung/Suchttherapie ja nein
Psychische Erkrankungen ja nein
Psychiatrischen Diagnosen ja nein
Bewusstlosigkeit ja nein
Schlafstörungen ja nein
Kopf- und sonstige Verletzungen ja nein
Augenbeschwerden ja nein
Ohrenbeschwerden ja nein
Zuckerkrankheit ja nein
Herz und Kreislaufkrankheiten ja nein
Bluterkrankungen ja nein
Asthma/Bronchitis ja nein
Leber-Gallen-Nierenerkrankungen ja nein
Magen-Darmkrankheiten ja nein
Heuschnupfen, Allergien ja nein
Wirbelsäulen-Gelenkkrankheiten ja nein
Hauterkrankungen ja nein
Unfälle ja nein
Operationen ja nein
Psychotherapeutische/psychiatrische Behandlung ja nein

Medikamente

MedikamentDosierungBemerkungen

Fahrverlauf

Wann haben Sie Ihre Fahrerlaubnis erworben?
Welche Klasse?
Wurden vor Anordnung der medizinisch-psychologischen Untersuchung bereits Fahrverbote gegen Sie verhängt?
Wenn ja, für wie lange und aus welchen Gründen?
Wurde Ihnen innerhalb die letzte zehn Jahren einmal die Fahrerlaubnis entzogen? ja nein
Wenn ja, warum?
Wieviele Kilometer sind Sie schätzungsweise in den letzten 12 Monaten gefahren?
Privat
Beruflich
Sind Sie bereits zuvor als Verkehrsteilnehmer auffällig geworden (z.B. durch Unfälle)?
Wenn ja, standen Sie bei diesen Unfällen unter Alkoholeinfluss?
Welche Strafen folgten auf die von Ihnen verursachten Unfälle?
Laufen aktuelle Strafverfahren gegen Sie?
Wurden Sie schonmal zu einer amtlich anerkannten medizinisch-psychologischen Untersuchung vorgeladen?
Wie würden Sie Ihr Fahrverhalten/ Ihren Fahrstil beschreiben?

Drogenkonsum

Aktuelle NutzungDurchschnittliche Menge pro Tag/Monat/AnlassDurchschnittliche Menge pro MonatAnlässe
Drogentyp
Zeitraum
Früherer GebrauchLetzter KonsumSubstanzMenge

Lass dich nicht von den ganzen Geschichten, rund um die MPU verunsichern. Wenn du weißt, was genau auf dich zukommt und von dir erwartet wird, kannst du diese Begutachtung im ersten Anlauf schaffen. Gerne begleite ich dich auf diesem Weg, zuverlässig, fair und auf Augenhöhe!

Hast du eine Anordnung zur medizinisch-psychologischen Untersuchung?

Eine MPU-Vorbereitung mit einer erfahrenen Expertin im Bereich Alkohol, Dauermedikation, Drogen, Aggressionen und Straftaten kann dir jetzt genau die Unterstützung bieten, die du brauchst!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert