MPU Beratung & Vorbereitung online und in Bonn

Gewinne jetzt deine Mobilität zurück - einfacher als du denkst!

MPU Untersuchungsanlass & was jetzt wichtig ist!

Musst du eine MPU machen wegen Alkohol, Drogen, Medikamenten, medizinischem Cannabis, Verkehrsdelikten, Straftaten, psychischen oder körperlichen Handicaps? Vielleicht bist du auch gerade erst angehalten worden und bist dir noch nicht sicher, ob überhaupt eine MPU auf dich zukommt? Du möchtest wissen, was bei deiner MPU-Fragestellung jetzt wichtig ist, damit du alles richtig machst und die medizinisch-psychologische Untersuchung so schnell wie möglich und erfolgreich schaffst – am besten beim 1. Versuch! Dann lass uns loslegen, informiere dich und lerne neben kostenlosen MPU-Tipps 1 großartiges Tool kennen, um deinen MPU-Erfolg abzusichern.

Inhalt

Was ist der MPU Untersuchungsanlass?

Der Untersuchungsanlass ist die MPU Fragestellung, warum die Verkehrsbehörde das MPU Gutachten von dir anfordert und worum sich dein MPU Gespräch drehen wird. Also das Straßenverkehrsdelikt mit dem du auffällig geworden bist, beispielsweise Trunkenheitsfahrt, Drogenfahrt, Medizinalcannabis, Straftaten oder Verkehrsdelikte. 

Anhand der Fragestellung begutachtet dich der Verkehrspsychologe bei deinem MPU-Untersuchungstermin.

Wie verteilen sich die Untersuchungsanlässe bei der MPU?

Im Jahr 2021 wurde bei insgesamt 90.863 Fahrerlaubnisinhabern eine MPU angeordnet. Die MPU Untersuchungsanlässe (MPU Fragestellungen) verteilten sich dabei folgendermaßen: Verkehrsauffälligkeiten unter Alkoholeinfluss stellen insgesamt rund 37% aller Begutachtungsfälle und waren somit nach wie vor die stärkste Anlassgruppe. Zunehmend ist seit Jahren der Trend im Bereich der Auffälligkeiten bei Drogen und Medikamenten 35% in 2021 vs. 23% in 2015).
MPU Untersuchungsanlass
Quelle: MPU Untersuchungsanlässe 2020 - Bast 2021

Zu einer MPU-Begutachtung wegen Verkehrsdelikten (Punkte in Flensburg) kam es bei 18% der Anordnungen.

Die sonstigen Untersuchungsanlässe für die MPU machten 10% aus. Bei 3% der MPU-Kandidaten lagen Mehrfachfragestellungen vor, nämlich Alkohol, Verkehrsrecht und Strafrecht (Wiederholungstäter) und bei rund 1% wurde eine MPU wegen körperlicher Handicaps angeordnet. Wenn es dich interessiert, wieviele Personen bei der MPU durchfallen, kannst du es in meinem MPU-Blog im Post: MPU Bestehensquote nachlesen.

MPU Untersuchungsanlass
MPU Untersuchungsanlass - Lass uns gemeinsam Licht ins Dunkel der MPU bringen und finde zuverlässige Infos!

Welchen MPU Untersuchungsanlass hast du?

Damit du die Grundlagen zu deiner MPU-Fragestellung kennenlernst, klick auf deine Fragestellung und schaue nach, was du jetzt berücksichtigen kannst, bevor du zu einer Begutachtung gehst, damit du ein positives Gutachten realisieren kannst. Ich erkläre dir unter der entsprechenden Fragestellung alle Basics zu deinem Delikt.

MPU wegen Alkohol

Wenn du mit einer Trunkenheitsfahrt unter Alkoholeinfluss im Straßenverkehr auffällig geworden bist, findest du hier Informationen zu deiner MPU-Fragestellung wegen Alkohol.

MPU wegen Drogen

Wenn du mit einer Drogenfahrt oder unter Einfluss von Medikamenten im Straßenverkehr auffällig geworden bist, findest du hier die Facts für eine MPU mit Betäubungsmitteln, wie Cannabis, Kokain, Opium, Tilidin, Heroin, Ecstasy, Amphetamin, Kräutermischungen.

MPU trotz Rezept mit medizinischem Cannabis

Wenn du eine MPU-Anordnung mit der Fragestellung THC-Rezept hast, dann informiere dich hier zu den wichtigsten Fakten. Es gibt als Cannabis-Patient einiges zu beachten, damit du die Fahreignungsüberprüfung mit Cannabis-Rezept bestehst. Ich gebe dir erste, wichtige Informationen.

MPU wegen Verkehrsdelikten, Straftaten oder Aggressionen

Wenn du mit Verkehrsdelikten (Punkte in Flensburg), Straftaten oder einem erhöhten Aggressionspotenzial im Straßenverkehr auffällig geworden bist, dann schaue hier nach, was jetzt für dich wichtig ist. Es kann auch sein, dass du gar nicht im Straßenverkehr aufgefallen bist und eine MPU wegen Straftaten angeordnet wurde. Auch dann findest du hier erste Tipps für deine MPU.

MPU wegen körperlichen und psychischen Handicaps

Hast du eine MPU-Anordnung wegen körperlicher oder psychischer Handicaps? Dazu kann es kommen, wenn du beispielsweise Probleme mit den Sinnesorganen (Augen, Ohren) hast, eine schwere Depression etc. diagnostiziert wurde oder du aufgrund deines höheren Lebensalters eine Überprüfung deiner Fahrtauglichkeit gefordert wird. Sie dich auf dieser Seite um, damit du dich gut informierst.

Was du tun kannst, um eine MPU beim ersten Mal zu bestehen!

Du weißt, dass die MPU-Durchfallquote hoch ist. Das liegt aber nur daran, dass keine oder eine unzureichende MPU Vorbereitung stattgefunden hat. Wenn die

  1. Hintergründe für das Delikt gut aufgearbeitet sind,
  2. stabile Veränderungsstrategien entwickelt und die
  3. MPU Abstinenz richtig geplant und umgesetzt sind, dann kannst du eine MPU beim ersten Mal bestehen. 
Achte darauf, dass deine Vorbereitungen von Anfang an richtig geplant sind. Ein Fehler am Anfang zieht sich häufig bis zum Ende durch und gefährdet dann das Bestehen der MPU. Mein MPU-Fahrplan unterstützt dich dabei, den Start deiner Bemühungen richtig perfekt zu planen und dabei zu sparen. Lehn dich zurück und erstelle mit mir einen MPU-Fahrplan, der dir Sicherheit gibt.

MPU Fahrplan
Mit dem richtigen Plan schnurstracks zum Ziel!

MPU-Fahrplan: Ein großartiges Tool, das ganz am Anfang deiner Arbeit steht und deinen MPU-Erfolg absichert!

Von Anfang an auf Erfolgskurs!

Erstelle gleich zu Beginn deinen zuverlässigen MPU-Fahrplan und verpasse keine wichtigen Schritte.
Alle To Do´s auf einen Blick und bequem abhaken.
Lass uns deine MPU zusammen schaffen!
Es freut mich, wenn der Post MPU Untersuchungsanlass für dich hilfreich ist.